yeo-YT12.001_FRONT_1440

Nur für Dich

dieFENDEL gehört zu den wenigen, die heute noch die hohe Kunst des literarischen Chansons pflegen. Seit Beginn ihrer Karriere hat sie sich diesem Genre verschrieben. Zunächst den Klassikern, in den letzten Jahren aber immer mehr mit eigenen Texten. War ihre letzte CD „Tapetenwechsel“ noch eine Hommage an die große Knef, so enthält „nur für dich“ neben fünf Cover-Interpretationen elf neue Chansons, die den Hörer in die ganz eigene Gefühls- und Gedankenwelt der FENDEL entführen.

Mit ihrer unverwechselbaren, dunkel-rauchigen Stimme schafft dieFENDEL als Meisterin der Zwischentöne eine unglaublich intensive und packende Atmosphäre, die den Zuhörern zwischen Ergriffenheit und Melancholie, Sehnsucht und Lebensfreude schwanken lässt.

Die den Texten ebenbürtige, gleichermaßen eindringliche Musik stammt größtenteils von ihrem alten Weggefährten Patrick Kirst, den es inzwischen als Filmkomponisten nach Hollywood verschlagen hat, weitere Stücke sind von Rainer Granzin und Hada Benedito, die dieFENDEL bei dieser Aufnahme einfühlsam am Klavier begleitet hat.

Die Künstlerin

Seit über 20 Jahren steht die gebürtige Rheinländerin dieFENDEL auf der Bühne und spielte in zahlreichen Solo-Projekten und Ensembles.

Nach Schauspielausbildung, Regie und Leitung einer Kleinkunstbühne in Karlsruhe zog sie 2007 nach Berlin, wo die Neu-Berlinerin inzwischen als die „Neuentdeckung der Berliner Chansonszene“ gilt und mit dem „Corbo“ auch ihre eigene Kleinkunstbühne betreibt, die in diesem Jahr erstmals für das „Chansonfest Berlin“ die Verantwortung trägt.

dieFENDEL lässt sich in keine der üblichen Schubladen einordnen. Auf der einen Seite frech, kein Blatt vor den Mund nehmend, auf der anderen Seite voller Sehnsucht und Melancholie. Ihre dunkel-rauchige Stimme geht unter die Haut, ihre sensiblen, melancholischen Texte treffen direkt ins Herz. In ihren eigenen Texten und Programmen präsentiert sie eine spannende Mischung aus Chanson und Kabarett, sie erzählt von menschlichen Abgründen und begleitet ihr Publikum in die Nacht, ins Glück, ins Leid, in den Rausch der Liebe und manchmal auch bis vor den eigenen Spiegel. Unerfüllte Sehnsüchte, skurrile Hirngespinste und alltägliche Bedürfnisse schildert dieFENDEL mal mitreißend poetisch, mal schonungslos derb und frivol – immer mit fein dosierter Ironie.dieFENDEList ein Phänomen – eine Meisterin der Zwischentöne.

Gesang: dieFENDEL
Am Flügel: Hada Benedito

Homepage der Künstlerin und Live-Termine:
http://www.diefendel.de/
http://www.corbo-berlin.de/

nur für dich

Stückpreis: 15,95 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)