Zur Person

Kindheit, Schule und Studium

Am 13. Februar 1968 wurde ich in Karlsruhe geboren. Die ersten Lebens- und Schuljahre habe ich in der Nordweststadt verbracht, bis meine Eltern 1976 ein Haus in Kandel gebaut haben. Das Gymnasium habe ich daraufhin in Wörth besucht und 1987 mit dem Abitur abgeschlossen. Nach dem Grundwehrdienst, den ich beim Heeresmusikkorps 9 in Stuttgart ableistete, begann ich das Studium der Physik in Karlsruhe, das ich 1994 mit dem Diplom abschloß.

Beruf

Da ich neben dem naturwissenschaftlichem Interesse schon immer gerne geschrieben habe, verbrachte ich meine ersten sechs Berufsjahre als Technischer Redakteur bei ALLDOS Dosiertechnik in Pfinztal. Dabei entwickelte sich immer mehr mein Interesse für die IT, so dass ich im Jahre 2000 zu der Unternehmensberatung j&m Management Consulting wechselte und mich schwerpunktmäßig mit SAP beschäftigte.

Neben dem naturwissenschaftlich-technischen Interesse habe ich mich schon immer auch mit Musik beschäftigt. Das führte im Jahre 2004 zu der Entscheidung, mich selbständig zu machen, um meine musikalischen Aktivitäten weiter auszubauen. Im Jahr 2006 habe ich dann ein eigenes Tonträger-Label gegründet.

Politik

Seit über 20 Jahren will ich mich politisch engagieren, ohne mich in ein ideologisches Korsett zwängen lassen zu müssen, daher konnte ich mich nie wirklich mit einer der existierenden Parteien identifizieren. Wer meine Gedanken dazu im Detail nachlesen möchte, sei auf diesen Beitrag in der Zeitschrift „Schweizer Monat“ verwiesen.

Das hat sich geändert, als die Piratenpartei auf’s Parkett getreten ist. Hier sehe ich erstmals die Chance, tatsächlich politisch etwas bewirken zu können.

Die wirklich liberale (nicht nur wirtschaftsliberalen) Grundhaltung, die die Freiheit des Einzelnen in den Vordergrund stellt, in Verbindung mit sozialer Verantwortung hat mich hier besonders angesprochen. Und insbesondere natürlich ein ganz neuer Politikstil, der Transparenz und Bürgerbeteiligung einen maximalen Stellenwert gibt.

Privat

Ich bin seit 2010 verheiratet mit der Sängerin Gabrielle Heidelberger. Meine Frau hat eine erwachsene Tochter aus erster Ehe.

In meiner (leider zu spärlichen) Freizeit genießen ich gerne die Natur und erfreue mich auch gerne der Genüsse, die von badischen Küchen und Kellern geboten werden. Außerdem lese ich gerne und viel zu philosophischen, politischen und historischen Themen.
Darüber hinaus bin ich Mitglied der Karlsruher Freimaurerloge „Leopold zur Treue“.

Interview bei ka-news.de (von 2006)

Beitrag in der Zeitschrift „Schweizer Monat“

Über den “Ernst des Lebens